Projektbeschreibung

MOBILE NAMENSSCHILDER-
WAND

Leichtgewicht mit edlem Finish

An der Schnittstelle zwischen Mobiliar und Messebau entstand ein Produkt, dass dem Veranstaltungsservice von Messen und Konferenzen die Arbeit erleichtert, Übersichtlichkeit schafft und den Gästen einen Empfang bereitet, der ihnen gebührt.

Die LEG Thüringen trat mit folgender Bitte an uns heran: Sie benutzten seit zwei Jahren eine Messebauwand mit Füßen, um Namensschilder für Messebesucher zu präsentieren. Diese Wand sollte als Ersatz für die üblichen Provisorien dienen, etwa die Namensschilder am Eingang von Messen und Konferenzen auf einem Tisch auszulegen. Dies führt unweigerlich dazu, dass entweder nur die MessehelferInnen ODER nur die Gäste die Namen lesen können. Die Idee, die Schilder zu hängen, war also gut, leider erwies sich die Umsetzung als unpraktisch: Die Wände aus massivem Holz wogen 20 Kilo pro Stück. Für die Frauen, die häufig am Messeempfang arbeiten, waren Transport und Aufbau eine Zumutung.

 

Die Zielstellung:

• das Produkt soll wesentlich leichter sein als die alten Wände
• es soll in einen Kombi passen
• es soll handlich zu transportieren sein und schnell aufzubauen sein
• die Namensschilder müssen unabhängig von deren Ausführung und Halterung an den Wänden befestigt werden können
• das Erscheinungsbild soll elegant und modern sein, um den Ansprüchen großer Messen und Konferenzen gerecht zu werden

Das Ergebnis ist eine klappbare Stellwand, die sich durch Knicktechnik fast selbst hält, zur Stabilisierung kommen superleichte Beine zur Anwendung, die sich unauffällig in die Konstruktion einfügen. Eine Wand wiegt etwa fünf Kilo  – dank eines dünnen, leichten neuen Materiales, welches mittels spezieller Fräsungen 10.000 Mal ohne Ermüdung geknickt werden kann. Die Namensschilder werden über Magnete unsichtbar an der Wand gehalten, Ausfräsungen verstecken die oft mitgelieferten Schlüsselbänder. Klipse, Nadeln, Magnete – alle Schildertypen halten an der Wand. Die Wände lassen sich mit wenigen Handgriffen durch Klapp- und Klemmtechnik unproblematisch aufrichten. Die Anmutung der Wände ist edel und passt zu jeder Veranstaltung. Sie werden zusammengeklappt in dazugehörigen Taschen geliefert und passen problemlos in einen Kombi. Derzeit arbeiten wir an einer Variante des Produktes, die zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen zusammengesetzt sein soll.

Tags: mobile Namenschilder Wand, mobile Namenschilder-Wand, Namenschilder Halterung, Messe Namenschilder Präsentation

© Karsten Guth, Henriette Gruber, Nils Volkmann

fertigstellt 2011, Produktion auf Anfrage